AMBULANTE PHYSIOTHERAPIE HAUS- UND HEIMBESUCHE

Sollten Sie nicht in der Lage sein, uns in unserer Praxis aufzusuchen, nehmen wir Ihnen gern den Weg ab und kommen zu Ihnen. Ärzte können den Hausbesuch bei Bedarf verordnen. Gründe dafür können eine eingeschränkte Mobilität sein, zum Beispiel nach Operationen und bei Bettlägerigkeit. Das trifft auch auf Patienten in einem schlechten Allgemeinzustand zu, zum Beispiel bei Krebserkrankungen. Wir bitten aber um Verständnis, wenn es nicht sofort mit einem Termin klappt. Wir bemühen uns nach Kräften, Sie, oder Ihren Angehörigen, schnellstmöglich mit einzuplanen.

Ob Sie oder Ihre Angehörigen nun

  • zu Hause

  • im Seniorenzentrum

  • in der Kurzzeitpflege

  • im betreutem Wohnen oder Pflegeheim

Behandlungen benötigen, wir betreuen Sie gern dort, wo Sie unsere Hilfe brauchen!

Massagen zu Hause oder im Heim

Unsere Therapeuten / Therapeutinnen bringen eine transportable Massageliege mit. Können Sie nicht gut auf dem Bauch liegen, so bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die Behandlung auf einem transportablen Massagestuhl zu erhalten.


Alle weiteren Therapien unseres Angebotes:

  • Krankengymnastik
  • Bobath 
  • Manuelle Therapie
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Kiefergelenkstherapie etc.

können wir problemlos auch bei Ihnen zu Hause durchführen. Auch hierfür bringen wir das nötige Material mit.

Heimbesuche

Gern behandeln wir Sie, oder Ihre Angehörigen oder auch Patienten in Pflege- und / oder Altenheimen, sowie in der Kurzzeitpflege. Wir suchenhier gern den Austausch mit dem Pflegepersonal, um für den Patienten / die Patientin die optimale Betreuung und Behandlung zu finden. Haben Sie noch Fragen oder möchten wissen was auf einer Ärztlichen Verordnung stehen muss ? …dann stehen wir Ihnen gern zu unseren Öffnungszeiten mit Rat und Tat zur Verfügung.

Organisation und Planung, Service
Wir entlasten Sie und kümmern uns um die Organisation, Terminabsprache und vielem mehr. Wir bringen alles mit: Material, wie Behandlungsliege oder-stuhl, krankengymnastisches Kleingerät, Tape für die passive und aktive Therapie. Gerne setzen wir uns für Sie mit Ihrem Arzt in Verbindung, um Therapien abzustimmen und Heilungsverläufe zu besprechen. Wenn Sie möchten, kümmern wir uns für Sie auch im Kontakt mit dem Arzt um eventuelle Folgeverordnungen, um so eine lückenlose Behandlung zu ermöglichen.

Kostenübernahme durch Krankenkassen

Ihnen entstehen grundsätzlich durch die Betreuung bei Ihnen vor Ort keine zusätzlichen Kosten, denn ärztlich verordnete Therapien im Haus- oder Heimbesuch werden von den Krankenkassen übernommen. Bei Patienten, die nicht gebührenbefreit sind, fallen (wie auch bei den Behandlungen in der Praxis) als Kosten lediglich die gesetzlichen Zuzahlungen an, die wir vollständig an die Krankenkasse abführen müssen. Sollte keine vom Arzt verordnete Therapie im Hausbesuch vorliegen, unterbreiten wir Ihnen gern ein individuelles Angebot (privat Versicherte) - Dieses Angebot ist leider bei Versicherten der Gesetzlichen Krankenkassen nicht möglich. (Die Gesetzlichen Krankenversicherungen untersagen uns ein Selbstzahler-Angebot in Verbindung mit einer Verordnung der GKV ausdrücklich)

Wir können nicht grundsätzlich jede Anfrage positiv beantworten. Hausbesuche können wir nur durchführen, wenn wir auch Kapazitäten dafür haben. Hierfür bitte ich herzlich um Verständnis.